Mini 120 Kleine Tubendurch-Messer

Mini 120 Kleine Tubendurch-Messer

Die Technologie

Für eine einfache, kompakte und kostengünstige Tubenproduktion

Der Mini 120 ist eine kompakte Anlage mit Schweiss-, Kopffertigungs- und Aufschraubmaschine, die optional auch den Top-Seal-Prozess bewerkstelligen kann. Damit handelt es sich um eine kostengünstige Lösung zur Herstellung von Tuben mit kleinem Durchmesser. 

Spleissplatte und Speicher sind bei der Maschine Standardausstattung. Dank Widerstandsheizung bzw. HF-Verschweissung kann die Anlage eine breite Palette von Laminaten bis zu 300 μm und Aluminiumbarrieren bis zu 20 μm verarbeiten.

Die Schweissmaschine ist in die Mini 120 HC integriert, sodass die Tubenkopffertigung und optional Top-Seal- und Aufschraubprozess vervollständigt werden. Die Tuben können zusätzlich durch den MiniMaster, eine Packstation verpackt werden.

Ihre Vorteile

  • Kompakteste Maschine auf dem Markt
  • Formung der Tubenschulter in einem einzigen Schritt
  • Zuverlässige Verarbeitung von Tubenstutzen und Kappen in Sonderformen
  • Optimierte Kosten pro Output
  • Hohe Effizienz
  • Kompakte Bauweise

 

Lediglich 15 m2 werden benötigt, um 120 kleinere Tuben pro Minute zu produzieren – einschliesslich des Top-Seal- und Verschliessprozesses.

Technische Daten

Tubendurchmesser 12,7–22 mm
Tubenlänge 40–140 mm
Geschwindigkeit 120 Tuben/Minute

 

Die Mini 120

Mini 120 machine line
Mini 120 Video